Die Idee

Bereits vor fast 40 Jahren fand erstmals der Crosslauf in Hemmerde auf dem gleichen Gelände statt. Nach mehreren Umzügen der Strecke und mit einigen Jahren Unterbrechung führen wir die Tradition des Crosslaufs in Hemmerde für ein letztes Mal weiter.

Der TuS Hemmerde lädt ein

Nächstes Jahr feiert der TuS Hemmerde seinen 100. Geburtstag – Zudem soll demnächst der alte Sportplatz – Teil der ursprünglichen Crosslaufstrecke – mit Einfamilienhäusern bebaut werden. Zwei gute Gründe, die alte Tradition noch einmal aufleben zu lassen.

4. November 2017 – Start: 14.00 Uhr

Wichtig: Meldeschluss am 25. Oktober – Nachmeldungen nur möglich, solange genügend Transponder für die Zeitnahme vorhanden sind (mehr Infos siehe unten).

Es wird einen 100-%-igen Crosslauf geben. Der Lauf ist kein „Urban-Irgendwas“, kein „Mega-Ultra-Trail“, kein „Extrem-Hindernislauf“. Wir sind auf dem Land, mitten im Gelände. „Crosslauf ist eigentlich die naturverbundenste Form des Laufens. Kein Stadion, keine Straße, sondern querfeldein in leicht profiliertem Gelände“ (Quelle: DLV)



Der Crosslauf in Hemmerde: 0% Wege – 100% Wiese – 100% Cross!!!

Und so sah es mal früher aus – 1982:

Das Gelände

Eine Kuhwiese mit ein paar Obstbäumen, ein „Berg“, der zweimal pro Runde überwunden werden muss, und ein alter Sportplatz. Lasst euch überraschen. Es hört sich nicht spektakulär an – wird aber jede Menge Kraft kosten! Die Strecke hat schon viele Läufer gesehen und weiß, wie man sie herausfordert.


Start/Ziel auf den alten Sportplatz in Hemmerde (siehe auch Karte):
Hemmerder Hellweg 11
59427 Unna-Hemmerde

Es wird zuerst eine Einführungsrunde auf dem Sportplatz gelaufen (ca. 400m). Danach erfolgt der Wechsel auf die Laufrunde (ca 1.250m). Es wird im Uhrzeigersinn gelaufen. Die Strecke ist u. a. mit Flatterband eindeutig markiert. Zudem liegt eine Streckenkarte vor. Jede Abkürzung führt im Sinne des Fair Play zur Disqualifikation (keine Wertung). Die Strecke ist nicht amtlich vermessen. Der Untergrund besteht aus 100% Rasen/Wiese. Je nach Witterung kann dieser schwer belaufbar sein. Im Bereich der Obstbäume ist auf herunterhängende Äste zu achten. Überholen auf der Strecke: Bei der Anzahl der Teilnehmer und der Gestaltung der Strecke gilt die Regel, dass der Überholende außenrum laufen muss. Die langsameren Läufer, die überholt werden, dürfen nicht behindert werden.

Für weniger ambitionierte Läufer: natürlich ist auch Walking erlaubt (kein Nordic-Walking mit Stöcken).
Auf Wunsch wird die gelaufene Zeit für das DLV-Laufabzeichen (15, 30 oder 60) gewertet.



Wertung 1h + 1 Runde

D. h. bis zur 60. Minute kann jeder Läufer auf eine neue Runde gehen.
Anzahl der Runden und Einlaufreihenfolge zählen!


Startunterlagen ab 12.30 Uhr (bitte holt eure Unterlagen frühzeitig ab)
Startzeit 14.00 Uhr
Start in die letzte Runde bis 15.00 Uhr
Zielschluss 15:15 Uhr
Siegerehrung 15:30


Wertungen mit Sachpreisen:

Platz 1 bis 3 Männer, Platz 1 bis 3 Frauen (keine Altersklassenwertung)

Platz 1 bis 3 Teams – ein Team besteht aus 5 Läufern – davon mindestens 2 Frauen

Die beste Mannschaft/der beste Verein – alle Runden aller Läufer einer Mannschaft/eines Vereins

Bitte bei Meldung von Verein und Team auf eindeutige/identische Schreibweise achten. Teamzusammenstellung und Vereins-/Mannschaftsnamen können auch nachträglich noch über den Änderungslink verändert werden.


Die Zeitnahme, Erstellung der Ergebnislisten und der Online-Urkundendruck erfolgt mit raceresult.
Es werden alle Zwischenzeiten, schnellste/langsamste Runde, durchschnittliche Rundenzeit) erfasst und in den Ergebnislisten wiedergegeben.

Anmeldung

Maximal 200 Crossläufer – Startberechtigt: ab Jahrgang 2001

Startgeld: 12 Euro (plus 2 Euro als Pfand für die Startnummer mit dem Transponder
– bei Rückgabe der Startnummern (unbeschädigt/mit Transponder) werden 2 Euro zurückgezahlt)

Anmeldung über raceresult

Voranmeldezeitraum: bis zum Teilnehmerlimit, wenn nicht erreicht bis 25. Oktober 2017

Bei Nichtantreten oder Ausfall der Veranstaltung durch höhere Gewalt besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Organisationsgebühr.

Nachmeldungen:
> nur am Veranstaltungstag – Nachmeldungen sind nur möglich, solange genügend Transponder für die Zeitnahme vorhanden sind. Auch wenn das Teilnehmerlimit noch nicht erreicht ist, wird es nur eine begrenzte Anzahl an zusätzlichen Transpondern für die Nachmelder geben. –  Nachmeldegebühr 4€  (nur Barzahlung).

Ummeldungen:
> bis Meldeschluss – per Änderungslink (den erhältst du mit der automatischen Anmeldebestätigung)
danach per email an oliver.hauptstock@laufendlaufen.de
mit Angabe der Startnummer, Name, Jahrgang, Team/Verein – kostenlos
> am Veranstaltungstag – Ummeldegebühr 2 Euro  (nur Barzahlung)

 

Fragen, Anregungen?

und sonst noch…

News: auch auf der Facebook-Veranstaltungsseite

Toiletten/Umkleiden: Turnhalle Hemmerde – Hemmerder Hellweg 1 – ca. 200 m vom alten Sportplatz entfernt

Wertsachen: Es gibt kein Wertsachendepot, bitte führt nur das Nötigste an Wertsachen mit euch oder gebt sie zur Aufbewahrung euren Fans/Begleitern.

Parken: Alle mit maximal 200 m Entfernung zur Wettkampfstrecke – am Hellweg entlang, vor dem Bürgerhaus, vor der Turnhalle, entlang der Oststraße.

Startnummer: Bringt eure Startnummer gut sichtbar im Brustbereich an. Die Nummern dürfen nicht geknickt oder verändert werden (ggfs. keine Zeitnahme oder keine Rücknahme der Nummer gegen Pfand). Kein Start ohne Original-Startnummer.

Während des Rennens: Den Teilnehmern ist das Tragen von Kopfhörern, das Mitführen von Hunden oder die Benutzung von Walking-/Runningstöcken während des Laufes auf Sicherheitsgründen nicht erlaubt.

Catering: Zitronentee (warm) und Wasser während des Laufs.
Bier, Softgetränke, Würstchen … durch den TuS Hemmerde und freiwillige Helfer_innen.

Haftung und Bildrechte

Hafttungsausschluss:

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko. Der Veranstalter und Ausrichter übernimmt keine Haftung für gesundheitliche Schäden oder Risiken im Zusammenhang mit der Teilnahme. Dies gilt insbesondere für Unfälle oder verlorengegangene Bekleidungsstücke und Wertsachen.

Mit Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass sein Gesundheitszustand den Anforderungen der Laufstrecke entspricht und er auf eigene Verantwortung und eigenes Risiko am Wettkampf teilnimmt. Mögliche gesundheitliche Risiken sollte jeder Teilnehmer vor der Veranstaltung ärztlich abklären lassen.

Datenschutz/Recht am eigenen Bild:

Mit Anmeldung erklärt der Teilnehmer, dass Fotos und Filmaufnahmen für Berichterstattungen in den Medien und für die Bewerbung zukünftiger Veranstaltung  (z.B.  im Internet, oder auf Flyern und Postern) ohne Vergütungsanspruch veröffentlicht werden können. Die Fotos werden nicht an Dritte weitergegeben oder kommerziell verwertet.

Die personenbezogenen Daten werden elektronisch gespeichert und gemäß Bundesdatenschutzgesetz in der jeweils aktuellen Fassung behandelt. Die Datenerhebung erfolgt bei Anmeldung auf freiwilliger Basis. Gegen die Verwendung der Anmeldedaten für die Wettkampfabwicklung werden keine Einwände erhoben, die Teilnehmer erklären sich mit der Auswertung mittels EDV einverstanden. Eine weitergehende Nutzung oder gar die Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte ist ausgeschlossen.


Allen Teilnehmern wünschen wir eine gute Anreise und einen erfolgreichen Crosslauf in Unna-Hemmerde.

Tus Hemmerde/Oliver Hauptstock (laufendlaufen.de)


Unbegrenzt 15 Prozent Rabatt auf aktuelle Kollektionen z.B. von Nike, Asics, Adidas, Under Amour, Reebook oder New Balance gibt es auf www.my-sportswear.de!
Bei jeder Bestellung und versandkostenfrei.
Gutschein speichern und bei den nächsten Käufen aufgedruckten Rabattcode angeben …